Düsseldorf

Jun 11th, 2021
Share:

Die Welt ist sexbesessen! Das sagt zumindest Raquel Welch laut n-tv in einem Interview. Arbeitet hier ein Sexsymbol vergangener Tage ihr eigenes Leben auf, könnte man sich fragen. Die mittlerweile in 71 Jahre gekommene Welch hat ihre Karriere ja schließlich auch ihren weiblichen Reizen zu verdanken. Begonnen hat es in den Sechzigern des vergangenen Jahrhunderts mit “Eine Millionen Jahre vor unserer Zeit”, wo sich die Damen und so auch Raquel Welch in für die damalige Zeit recht erotischen Fellbikinis präsentierten. Bitte verwechseln sie das nicht mit einer anderen Peinlichkeit filmischen Schaffens, nämlich Senta Bergers Fauxpas in “Als die Frauen noch Schwänze hatten”.

Gut. Raquel ist ihren Aussagen zufolge in der Vergangenheit von einem Lebensmotto “Lebensglück = Anzahl der Orgasmen” getrieben worden, und dabei sei die Liebe auf der Strecke geblieben. Sie bezeichnet unsere Zeit als das “Zeitalter des Pornos”. Letztlich sei das Ganze, so die Welch, “die Ausbeutung der Libido der Männer”. Also, wenn Männer libidomäßig ausgebeutet werden, indem frei nach der Werbeweisheit “sex sells” über diesen Weg Ware an den Mann gebracht wird, können wir von Düsseldorfer Escort eine gewisse Problematik erkennen. Wenn jedoch die Ausbeutung darin liegt, dass Mann einer Frau Lebensglück bedeutende Orgasmen verschafft – wer ließe sich da nicht gern ausbeuten?

Mag sein. dass Jo Raquel Tejada, wie die Welch eigentlich heißt, glaubt, an der einen oder anderen Stelle in ihrem Leben etwas vom Wege abgekommen zu sein. Mag sein, dass die erfolgreiche Filmkarriere mit negativen Aspekten verbunden war, die sich nur dem erschließen, der auch hinter die Glamourfassade schaut. Sicher ein Business, das Äußerlichkeiten überbewertet und dem damit eine gewisse Oberflächlichkeit immanent ist …

Nie wieder schlechten Sex! N-tv widmet dem Thema eine Fotogeschichte. Den Rahmen bildet dabei die Vorstellung des Buches “Perfekte Nächte” von Mia Ming. Sie hat angeblich schon so viele Stories über schlechten Sex gehört, dass sie daraus Ratschläge für Menschen, die bei der Qualität ihres Liebeslebens Verbesserungspotential identifiziert haben, ableiten zu können meint. Da kann man für Frau Ming nur hoffen, sie hat die Enttäschungen nicht alle selbst erlebt. Soolten sie das Buch nicht lesen wollen oder ihnen fehlt die Zeit dazu, dann kann auch unsere Mia sie am Telefon beraten. Ganz ohne Buch, jedoch mit einer ganzen Menge Lebenserfahrung und Einfühlungsvermögen. Dabei haben wir unsere Mia nur wegen der Vornamensgleichheit mit Frau Ming zuerst genannt, denn unsere weiteren Damen am Telefon, ob die Chefin persönlich oder auch Anika stehen ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Hätten wir nicht schon “… und Ihre Träme werden wahr …” als Firmenmotto, könnte es auch “Nie wieder schlechter Sex” sein. Dem Treffen mit einer unserer TME Ladies geht nämlich eine intensive Abstimmung ihrer Wünsche mit den Vorlieben der jeweiligen Lady voraus. Muss Fra Ming noch empfehlen, man solle nicht zuviel erwarten, so sind uns ihre hohen Erwartungen Messlatte für ein erfolgreiches Date. Und wenn Frau Ming rät, die eigene Energie nicht damit zu verschwenden, andere von sich zu überzeugen, können wir ihnen versichern, dass unsere WOP Lady von Anfang an von ihnen und dem Umstand mit ihnen eine schöne Zeit verbringen zu wollen, überzeugt sein wird.

Also greifen sie zum Telefon und Düsseldorf Escort macht Schluss mit schlechtem Sex vergangener Dates …

PREV POST
NEXT POST

Find Talent. Hire Talent. Dedicated to helping great companies find great employees.